PLA

Aus FabLab Winti Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

PLA steht für Polylactide, also Polimilchsäuren und ist ein für den 3D Druck verwendeter Kunsstoff.

Dank seinem relativ tiefen Schmelzpunkt um ca. 180° eignet sich PLA gut für

PLA ist grundsätzlich Biologisch abbaubar, wobei dafür aber Bedingungen notwendig sind, welche nur in speziell dafür gefertigten Anlagen vorkommen. Eigentlich sollten PLA Abfälle separat gesammelt und dann der Wiederverwertung zugeführt werden.

Im Gegensatz zu ABS ist PLA auch im erhitzten Zustand nahezu geruchlos.

Reines PLA hat keinen schädlichen Einfluss auf die Gesundheit von Mensch und Tier und es sind auch keine Auswirkungen auf Pflanzen und Umwelt bekannt, wenn man von der direkten Gefahr des Verschluckens durch Lebewesen und dem ärgerlichen Aspekt der Umweltverschmutzung absieht. Achtung.png  Zu beachten ist jedoch, dass die beigefügten Farbstoffe nicht unbedingt als gesund gelten müssen.

Siehe auch ABS